Monday ... first rehearsal day with "The Three Handy Girls"

Monday ... first rehearsal day with "The Three Handy Girls"

Linda

Sampaguita Mönck

Sampaguita I. Mönck wurde 1992 in Berlin geboren und absolvierte ihr Abitur in München. 2015 schloss Sie ihr Musicalstudium an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München mit einem Stipendium des Deutschen Bühnenvereins erfolgreich ab. Gesangslehrerin in München war Marianne Larsen.
Ihre tänzerische Ausbildung erhielt sie in Afro, Stepp, Jazz, Ballett, Modern und Hip Hop. Seit 2012 ist sie Stipendiatin der Richard-SturyStiftung. Es folgten Live- und Gesangsauftritte bei größeren öffentlichen Veranstaltungen und Firmenfeiern, u. a. bei „15 Jahre, Suchers Musikalische Leidenschaften“, der „Absolventenfeier Elitenetzwerk Bayern“ und der Lfa Förderbank Bayern.

2014 spielte Sie in „Kifferwahn“ am Gärtnerplatztheater München und übernahm 2015 die Titelrolle in „The Drowsy Chaperone – Vier Hochzeiten und ein Musical“ am Prinzregententheater München. Als Consuelo war sie außerdem an der Oper Leipzig in „West Side Story“ zu sehen. Aktuell spielt sie außerdem am Theater Bonn in „Der kleine Horrorladen“ das Soulgirl Ronette.

Sandra

 

Dalma Viczina

 

 

Die gebürtige Ungarin spielte ihre erste Hauptrolle (Wendla Bergmann) in der Musicalproduktion "Frühlingserwachen" am Operetten- und Musical Theater Budapest. Danach zog es sie nach Berlin, wo sie ihr Studium zur Musicaldarstellerin an der Universität der Künste (UdK) im Sommer 2015 mit Diplom abschloss. Während ihrer Ausbildung spielte sie Joanne in "Rent!" der Neuköllner Oper, Berlin.

Im Sommer 2015 war sie als Anita in der Freilichttheaterproduktion "West Side Story" am Theater Ulm zu sehen. Von Oktober 2015 bis einschließlich 2016 war Dalma an der Komischen Oper Berlin als musikalischer und choreographischer Coach für das Förderprojekt "Oper sucht Klasse!" tätig. 2016 gab sie ihr erstes Solo Konzert beim ungarischen Honorarkonsul in Graz und war am Festspielhaus Füssen als Prinzessin Sophie im Musical "Ludwig II." zu sehen. Ab Okotber 2017 wird sie in der Apassionata Show München asl Sängerin, sowie in Spielzeit 17/18 am Staatstheater Kassel zu erleben sein.

Hanna

Julia Haug

 

 

Alles, was ihr über mich wissen müsst,

ich habe die Berufsfachschule für Musik Krumbach, Hauptfach Gesang besucht.

Zudem habe ich eine einjährige Musical Ausbildung im Studio für Musical und Musiktheater,  Paul Hindemith Musikschule in Berlin absolviert und 

8 Semester das Studium der Elementaren Musikpädagogik mit Hauptfach Gesang, Hochschule für Musik Nürnberg abgeschlossen.

Seit 2014 arbeite ich als Sängerin im Gesangsensemble "Engelsgleich" mit und leihe meine Stimme für diverse Studioarbeiten.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0