Strange notes by Thomas für Julia Haug alias Hanna

Strange notes by Thomas für Julia Haug

Handy Girl Hanna


1.     Szene: Auf der Straße

 

Alice, eine hochattraktive, zierliche junge Auszubildende, vielleicht etwas zu naiv und zu herzenswarm (macht eine Umschulung von einer Telefonberaterin zur Einzelhandelskauffrau bei Herrn Trumpf). Sie scheint zu spät zu sein und tippelt über die Straße. Sie ist am Handy und in einem hoch emotionalen Gespräch

 

 

Jingel d Musikshots

 

 

 

(Pantomime unterstützt durch Musikshots) mit einem Freund. Sie ist so konzentriert, dass sie die ihr entgegenkommende, ebenfalls telefonierende Gestalt (Mr. Millenium als irgendwer) nicht bemerkt. Die beiden stoßen zusammen und Alice stürzt. Die Gestalt läuft ungerührt, telefonierend weiter. Mühsam rappelt Alice sich auf, die Strümpfe sind zerrissen, sie sieht ordentlich derangiert aus. Hanna, Linda und Sandra helfen ihr auf die Füße. Erst jetzt fällt auf, dass sie auch ein blaues Auge hat.

 

 

 

Linda                           Schnuckelchen, bist du von `nem Radfahrer angefahren worden?

 

Hanna                         Hast du denn seine Klingel nicht gehört?

 

Sandra                        Schon, meint Schnuckelchen, aber sie hat gedacht, es wär ihr Handy!

 

 

 

Die Drei gehend feixend ab.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0